Asana

Asanas in der Rishikesh-Reihe

Die Rishikesh-Reihe ist eine Abfolge an Yoga-Übungen (Asanas), die zur Harmonisierung von Köper Geist und Seele führt. Sie wurde von Meister Swami Sivananda, der in der Nordindischen Stadt Rishikesh wohnte, bekannt gemacht. Sein Schüler Swami Vishnu-devananda brachte dieses Wissen in den …

Schulterstand – Sarvangasana

Der Schulterstand energetisiert den Solarplexus. Er ist eine wichtige Übung im Hatha Yoga. Mit dem Druck des Kinns wird die Sonnenenergie „Ha“ zur Körpermitte geleitet, die dort auf die, durch Umkehrstellung stimulierte, Mondenergie „Tha“ trifft.

Die sitzende Vorwärtsbeuge – Paschimothanasana

Pascha bedeutet im Sanskrit „westlich“ oder „hinten“. Uttana bedeutet „Dehnung“. Somit ist Paschimothanasana die Dehnung nach Westen. Die sitzende Vorwärtsbeuge ist die fünfte der zwölf Grundstellungen der Rishikeshreihe. Sie folgt dem Fisch. Wirkung Vorwärtsbeuge Diese Übung ist von großer Wirksamkeit, …