Krähe (Kakasana): Arm- und Schultermuskeln schulen

Die Krähe (Kakasana) ist eine Übung (Asana) die Balance genauso wie Arm- und Schultermuskulatur trainiert. Es ist die zehnte der zwölf Grundstellungen der Rishikeshreihe. Sie folgt dem Drehsitz.

Wirkung Krähe

Körperliche Wirkung

  • Kräftigt Muskeln von Beinen und Rücken.
  • Stärkt Schultermuskeln.
  • Macht Handgelenke stark.

Energetische Wirkung

Die Asana ist harmonisierend und gleichzeitig aktivierend.

Geistige Wirkung

  • Entwickelt Mut,
  • Selbstbewusstsein,
  • Willenskraft und Konzentration.

Video: Wie komme ich in die Krähe?

Was ist deine Meinung dazu?

Stichworte:,